Willkommen in der wunderbaren Welt des einmaligen Terry Pratchett!

Hast du seine Bücher gerade erst für dich entdeckt? Hast du schon alles von ihm gelesen? Sorgen deine Anspielungen auf die Scheibenwelt für Verwirrung in deinem Umfeld? Oder möchtest du einfach nur wissen, warum dein Freund zu jeder Situation einen lustigen Kommentar parat hat, den du aber nur halb verstehst?
So oder so: Du bist hier genau richtig!

Ob Neuling, alter Hase oder einfach nur neugierig: Hier werden deine Fragen rund um Terry Pratchett beantwortet und du kannst Gleichgesinnte treffen. Der Ankh-Morpork e.V. ist eine Gemeinschaft von Fans für Fans. Seit 1999 lernen sich über uns Jung und Alt bei Stammtischen und Mitgliedertreffen kennen, diskutieren über Neuerscheinungen in unserem Forum oder treffen sich in unseren Chat-Räumen. Gemeinsam schreiben wir die Clubzeitung und veranstalten zusammen die Deutschsprachige Scheibenwelt Convention.

News

28.01.2020 ~ Scheibenwelt All Stars

Unter dem Titel "Scheibenwelt All Stars" veröffentlicht Piper am 6. April 2020 einen 1120 Seiten dicken Sammelband bestehend aus den drei Büchern "Gevatter Tod", "Mac Best" und "Wachen! Wachen!" zum Preis von 18 Euro (in Österreich 18,50 Euro). Es handelt sich bei der Bindung jedoch nur um eine Broschur. Übersetzt wurden die Bücher von Andreas Brandhorst. Vermutlich handelt es sich inhaltlich um die bereits bekannte, etwas aktualisierte, Fassung.
(Keine Kommentare. Kommentar schreiben?)

20.01.2020 ~ Good Omens Scriptbook - Fassungen

Das ScriptBook zur Serie Good Omens gibt es in mehreren verschiedenen Fassungen:
Link
Jede der Versionen enthält den Text zu den gelöschten Szenen, die verfilmt wurden. Allerdings gibt es auch noch Szenen, die ursprünglich geplant waren, aber die es nicht mehr zum Dreh geschafft haben. Von diesen enthalten die Fassungen der Skriptbücher 1, 2, 5 oder alle 7 der entfernten Szenen.
(Ein Kommentar)

18.01.2020 ~ The Watch - eine Übersicht über alles Wissenswerte von Discworld Monthly

Die Herausgeber von Discworld Monthly haben einmal alles zusammengefasst, was bezüglich der neuen TV Serie bekannt ist
Link
(8 Kommentare)

17.01.2020 ~ Erste Bilder von The Watch

BBC America hat erste Bilder der von der Scheibenwelt inspirierten "The Watch"-Serie gezeigt. 
Sie finden sich hinter diesem Link.
Während einige Schauspieler gut in die Rolle passen, so will der Funke bei mir nicht bei jeder Rolle überspringen. Der Stil des Sets und der Kostüme wirkt außerdem etwas unausgereift im Sinne, dass er für mich noch nicht wie aus einem Guß wirkt. Ein paar Sachen sehen nach Vergangenheit, ein paar nach Fantasy, ein paar Gegenstände nach Gegenwart (z.B. Ventilator!) und ein paar nach Hey-ich-konnte-ein-paar-Requisiten-günstig-von-diesem-drittklassigen-SciFi-Dystopie-Film-abkaufen aus. 
Und wenn ich das letzte Bild so ansehe, können wir schon mal üben:
NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA NA - RAMKIN!
(3 Kommentare)

19.11.2019 ~ The Watch - Neue Namen

Es wurden heute neue Namen bekannt gegeben von Beteiligten der Wache-Serie.
Zunächst einmal: Lord Vetinari kommt in der Serie vor. Gespielt wird er von der Schauspielerin Anna Chancellor, bekannt als Frances Gaunt in Pennyworth. Lord Vetinari wird im Pressetext als Architekt der zur Norm(alität) gemachten Falschheit und des baufälligen Systems der Herrschaft beschrieben. Das klingt zwar so als hätte er die Fäden in der Hand, aber als wären ihm diese ein wenig entglitten. 
James Fleet spielt den Erzkanzler Ridcully, einen Zauberer, Berater in Magieangelegenheiten und Chef der Unsichtbaren Universität. 
Ingrid Oliver spielt das Oberhaupt der Assassinengilde - Professor Kreuz. Wieder ein Indiz, dass wir uns nicht am Ende der Zeitlinie der Wache befinden sondern eher in einem parallelen Strang, der früher spielt.
Ruth Madeley spielt den drahtigen Throat, den besten Spitzel der Stadt, der eine Bande an angeheuerten Lakaien um sich hat. Beim Namen Throat fällt mir nur CMOThroat-Dibbler ein, was aber nicht wirklich zur Beschreibung passt. Ich würde hier auf einen Charakter tippen, den es nur in der Serie gibt?
Hakeem Kae-Kazim spielt wie bereits ein paar Wochen bekannt war Captain John Keel. Laut seiner Rolle war er der frühere Anführer der Wache und Mentor Sam Vimes, dazu bestrebt die korrupte und chaotische Stadt zu schützen.
Bianca Simone Mannie spielt Wonse, einen hoffnungsvollen werdenden Zauberer, der regelmäßig unterschätzt wird. Auch der Charakter scheint in den Büchern nicht aufzutauchen. Es gibt natürlich Lupin Wonse, der vielleicht die Inspiration für diesen Charakter darstellt.

Weiterhin werden Brian Kelly, Emma Sullivan neben Craig Viveiros als Regisseure für die Serie arbeiten.
(5 Kommentare)

Mehr Newsmeldungen...